Home / Ritter / Ritter Toaster Test – 100% Made in Germany !!!

Ritter Toaster Test – 100% Made in Germany !!!

Ritter Toaster

Den wenigsten dürfte die Firma Ritter und Ritter Toaster ein Begriff sein. Schade eigentlich, denn als einer von wenigen Herstellern setzt Ritter auf das Siegel „Made in Germany“. Sämtliche Geräte werden komplett in Deutschland gebaut. Qualität als auch Preis sind dabei in der Regel etwas höher. Doch trifft das auch auf den Ritter Toaster zu?

Ausstattung

ritter toaster testDie Ausstattung liest sich nicht sonderlich aufregend. Sie ist höchstens Standard. Jedoch auch in diesem Bereich etwas löchrig besetzt, da z.B eine Kabelaufwicklung fehlt. Dafür hat der schmale Röster Aufwärm- und Auftaufunktion an Bord und auch der Brötchenaufsatz wurde trotz wenig Platz direkt in den Toaster integriert, Anders als bei anderen Fabrikaten legt der Hersteller hier eine Greifzange zur sicheren Toastentnahme, ohne sich die Finger verbrennen zu müssen, bei.

Design & Funktionalität

Der Volcano 3 ist sehr komplakt und dabei sehr schmal und passt damit in wirklich jede Küchennische. Auch das sonstige Auftreten ist beeindruckend. Da es sich um einen Langschlitztoaster mit nur einem Schlitz handelt, erwartet man standesgemäß aufgrund der hohen und schmalen Form etwas Instabilität. Zumal das Gerät nur 9 cm breit ist. Die Angst ist allerding unbegründet, denn trotz schmaler Form wiegt der Röster schwere ritter toaster kaufen2,7 kg. Das verleiht ihm jede Menge Stabilität und Wertigkeit.

Überhaupt ist der gesamte Toaster perfekt verarbeitet. Er besteht aus ungefähr gleichen Teilen aus Metall und Kunstoff und hat große imposante Seitenteile aus leicht geriffeltem Aluminium. Ein gestandener und schicker Anblick. Die Bedienung findet an der Oberseite neben dem Schlitz statt. Zwischen 8 Röststufen kann gewählt werden. Diese sind in festen Stufen anwählbar und werden anhand einer schicken LED Anzeige leuchtend sichtbar gemacht und damit auch wirklich jeder Toast gleichgut aussieht, gibt es ein Zentrierungssystem um jede Scheibe für die gleiche Bräunung mittig zu platzieren.

Leistung & Umgang

ritter toaster In der Tat funktioniert die Bräunung hervorragend. Sie könnte eigentlich nicht besser sein. Auch dass sich im Lieferumfang eine Zange zur Entnahme der heißen Scheiben befindet, ist vom Hersteller umsichtig gedecht. Glücklicherweise ist die Zange nicht unbedingt nötig. Die Hebevorrichtung befördert die Toasts weit genug nach oben, ohne dass man sich die Finger verbrennen muss. Die Isolierung ist ebenfalls gelungen. Trotz riesiger Aluminiumplatte an den Seiten wird der Toaster nur ganz leicht warm. Was nicht wirklich gefällt, ist das Fehlen einer Kabelaufwicklung. Zwar war das bauartbedingt zu erwarten, ist aber dennoch schade. Einen weiteren Kommentar verdient der Brötchenaufsatz. Dieser ist integriert, jedoch eine wackelige Angelegenheit. Klapprig und sehr schmal. Passt nicht zur sonst so souveränen Haptik. Das Thema Reinigung wurde hingegen clever gelöst. Die Krümelschublade unter dem Gerät wird seitlich herausgezogen. Das sieht nicht nur elegant aus, sondern geht ebenso schnell und reibungslos.


Ausstattung im Überblick

  • Langschlitztoaster für zwei Toastscheiben
  • Integrierte Brötchenauflage
  • Röstguteinstellung mit LED-Anzeige
  • unvergleichbar schmal
  • elegante Aluminiumfronten
  • Produkt aus deutscher Fertigung                                                              
  • Leistung: 950 Watt
  • Maße: 38,5 x 9 x 20 cm

Fazit

„Made in Germany“ – Das sieht und fühlt man bei dem Ritter Toaster. Ein überaus wertiges Exemplar aus Deutschland. Qualitativ kann ihm höchstens der noch kostspieligere Dualit Toaster das Wasser reichen. Durch seine Kompaktheit und Wertigkeit liefert Ritter einen Gewinn für jede (kleine) Küche. Eine Top Performance mit perfekten Toasts. Nur die fehlende Kabelaufwicklung und der klapprige Brötchenaufsatz verhindern noch größeres Lob. Wer hohe Qualität aus Deutschland schätzt, kann hier auf jeden Fall bedenkenlos zugreifen. Auch wenn der Preis recht happig ist….

Ritter Volcano 3

ca 117 €
Ritter Volcano 3
8.4

Ausstattung

8.0 /10

Gleichmäßigkeit

9.7 /10

Geschwindigkeit

8.8 /10

Preis-/Leistung

6.8 /10

Sicherheit

8.8 /10

Vorteile

  • Extrem wertig
  • Sehr stabil
  • perfekte Bräunung
  • Flott

Nachteile

  • Keine Kabelaufwicklung
  • Brötchenaufsatz wackelig